Slider

Mustermix im Jahr 2015


Mustermix

Der Mustermix ist voll im Trend in diesem Jahr. Dabei können die wildesten Muster zu einem Outfit kombiniert werden. Doch wie geht das mit dem wilden Mustermix. Modeversand hat sich den Trend einmal näher angesehen. Im Grunde ist der Mustermix ganz einfach und kann von jedem nachgestylt werden. Diese können sich auf Röcken, Hosen, Tops, Kleider oder auch Blusen befinden. Stylisch gibt es beim Musterprint eine große Auswahl.- Passend für jeden Geschmack.



Mustermix für Romantiker

Damen, die bei der Mode speziell auf einen romantischen Mustermix setzen, haben es im Jahr 2015 recht einfach. Am schönsten dafür sind Blumenmuster. Diese wirken nicht nur romantisch und mädchenhaft, sondern sind auch zeitlos schön.

Wer hingegen eher sportlich erscheinen möchte, dem rät Modeversand zu den angesagten Querstreifen beim Mustermix. Diese recht geometrischen Muster passen praktisch zu allem. Poppiger und cool wirken auch die Ethno-Prints. Dieser Mustermix ist häufig ein Guter-Laune-Garant. Ebenso wie die Obst-Prints, die sich auf der Kleidung immer mehr durchsetzen. Modeversand fand dazu das passende Trendmotiv für 2015: Die Ananas.

Was passt beim Mustermix zusammen

Das Schöne an diesem neuen Trend, wie Modeversand findet: Es passt praktisch alles zusammen. Fast jede Form von Prints lassen sich beim Mustermix gut miteinander kombinieren. Und das schöne in diesem Jahr: Es darf richtig wild sein. Pünktchen können zu Streifen und Karos zu Animal-Prints kombiniert werden. Ein besonders cooler Mustermix ist das Verbinden von Querstreifen mit romantischen Blumenmustern.

Farben entscheiden

Entscheidend beim Mustermix ist aber die Farbe. Laut Modeversand müssen die Farben miteinander harmonieren. Diese sollten also zusammen passen und den eigenen Farbtyp betonen. Dann kann alles beim Mustermix wild miteinander kombiniert werden.