Styling-Tipps

Jeans die macht Schlank

Jeans muss nicht immer nur eng sein. Die neuen Shaping-Jeans Modelle können Problemzonen kaschieren und so eine schlankere Silhouette zaubern. Die Shaping Jeans fühlt sich beim ersten Mal ein wenig wie Stützstrümpfe an. Lassen sich aber insgesamt sehr angenehm tragen. Doch mit der Shaping-Jeans können Oberschenkel und Po magisch weggezaubert werden. Bereits nach dem Tragen zaubern diese Hosen eine viel schönere und vor allem weiblichere Silhouette. Preislich passt die Shaping-Jeans in jedes Budget. Bei H&M gibt es sie bereits für unter 40 Euro. Auch andere Labels haben die Shaping-Jeans längst ins Programm genommen. Modeversand hat sich diese Zauber-Hose einmal näher angesehen.

So funktioniert die Shaping-Jeans

Die Shaping-Jeans arbeitet mit einer speziellen Webtechnik. Man könnte auch sagen, dass die Oberschenkel und der Po dabei subtil durchmassiert werden. Die Redaktion vom Modeversand empfindet das als sehr angenehm. Hinzu kommt eine intelligente Nahtsetzung, womit die Shaping-Jeans den Körper formen und praktisch auch stützen soll. Dabei wird in vielen Fällen ein High-Tech Stretch verwendet, wodurch der Push-up Effekt bei der Shaping-Jeans noch einmal unterstützt wird.



Wer bei einer Shaping-Jeans an eine Quetschhose denkt, liegt falsch. Ausnahmen gibt es aber natürlich dennoch. Billige Modelle oder NoName Fabrikate überzeugen leider nicht immer. Eine gute Shaping-Jeans ist leicht anzuziehen und bequem zu tragen. Optisch wirkt sie besonders schön, ohne dass der Bauch dabei abgeschnürt wird. Mit einer Shaping-Jeans ist die Nahrungsaufnahme problemlos möglich.

Shaping-Jeans für eine bessere Form

Mit der Shaping-Jeans lässt sich die Silhouette allemal verbessern. Problemzonen können so kaschiert werden. Insgesamt wirkt unser Körper im Spiegel damit schlanker. Alles sitzt am rechten Fleck und der Po wird ganz besonders weiblich geformt. Das dürfte auch den Männern besonders gut gefallen. Farblich sollte die Shaping-Jeans aber ebenfalls passend ausgewählt werden. Bei nur kleineren Problemzonen kann auch eine helle Farbe gekauft werden. Bei ein wenig größeren, raten wir vom Modeversand aber immer zur Farbe schwarz. Schwarz in Kombination mit einer Shaping-Jeans kann manchmal wahre Wunder vollbringen. Wer nun noch ein wenig mehr kaschieren und die Figur betonen möchte kann dazu hohe Schuhe tragen. High Heels machen sich besonders gut und unterstützen die Shaping-Jeans in ihrer Funktion.

Unser Fazit
Die Shaping-Jeans ist wirklich ein kleines Wunder bei Problemzonen rund um Po und Beinen. Sie kann den ganzen Tag übergetragen werden, ohne dass sie lästig wird oder Falten wirft. Der weitere Vorteil: Sie beult nicht aus und der Po wird mit der Shaping-Jeans so richtig knackig. Mittlerweile ist das Angebot bei den Herstellern sehr vielfältig. Die richtige zu finden dürfte damit kein Problem werden.